Neues aus unserem Weinberg!!

Ahnenstolf_20140001

Der Weinberg des TC Rot Weiss Juelich bietet auch in diesem Frühsommer 2015 einen gefälligen Anblick. Dahinter verbergen sich die pflegerischen Anstrengungen der Gruppe Ahnenstolz.

Wichtigste Neuerung in diesem Jahr war das Ausbringen einer dichten Decke aus Häcksel in den Weinberg,  welche die konkurrierende Vegetation zurückdrängt und den pflegerischen Aufwand kleiner macht.

Auch in diesem Jahr ist der echte und falsche Mehltau zurückgekehrt. Wir haben mit chemischen Mitteln geantwortet. Pilze und Milben , ein Problem , das uns noch beschäftigt und auch erklärt, warum so viel Nachdenklichkeit in unseren Gesichtern zu sehen ist, wenn wir an der Clubtheke stehen. Mit dem Ziel, dass Mikroklima zu beeinflussen, haben wir das Umfeld unseres Weinberges durch maßvolle Rodungen etwas luftiger gemacht.
Die Pflege der Rebstöcke bleibt eine währende Aufgabe. Bislang setzen wir nicht auf Ertrag beim Rebschnitt, noch stehen die Erfordernisse der Erziehung der Rebstöcke an erster Stelle, mit dem Resultat , dass eine erfreuliche Stammbildung festzustellen ist.

Jetzt im Frühsommer ist die Fruchtbildung deutlich ausgeprägt. Sie gibt Anlass zur Hoffnung auf einen guten Ertrag.

Wir freuen uns auf unseren Federweissen mit Flammkuchen!!

IMG_0666IMG_0667

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen