Vereinsbefragung des Tennisverband Mittelrhein zum Mannschaftsspielbetrieb im Jugendbereich !!

der Tennisverband Mittelrhein möchte ein aktuelles Meinungsbild zum Thema „Mannschaftsspiele im Jugendbereich des TVM“ gewinnen. Maßgebliches Ziel ist es, den Mannschaftsspielbetrieb für die Sportvereine auf Basis von Fakten weiter zu verbessern. Hierzu ist es notwendig, die Einschätzung der Tennisvereine hinreichend zu erfassen. Aber auch die Mitarbeit und die Meinung von Trainern und Betreuern, Eltern und den jugendlichen Spielern und Spielerinnen selbst, ist somit von besonderer Bedeutung und unbedingt gewünscht.

Hier geht es zur Befragung:

www.tvm-tennis.de/vereinsbefragung

Wir möchten Sie daher ganz herzlich bitten, sich an dieser Befragung zu beteiligen. Auf diese Weise nehmen Sie zugleich Einfluss, dass das Mannschaftspiel Tennis im Jugendbereich des TVM auf die aktuellen Bedürfnisse zugeschnitten werden kann. Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich und anonymisiert behandelt.

Sie benötigen für die Bearbeitung des Fragebogens insgesamt ca. 15 Minuten Zeit. Wir sind uns bewusst, dass dies von allen wertvolle Zeit in Anspruch nimmt. Dennoch möchten wir bitten, dass Sie bzw. Ihr Verein, Trainer, Betreuer, Eltern und Spieler/innen sich die Zeit nehmen. Es geht darum, auf Basis der gegebenen Informationen die Rahmenbedingungen des Mannschaftsspiels zu verbessern.

Bis zum 09.01.2016 sollte die Befragung abgeschlossen sein.

Fragen beantwortet Ihnen gerne Gert Uerschels als Jugendreferent des Tennisverbands Mittelrhein Tel.: 0221-7003922 ; Email: uerschels@tvm-tennis.de
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen

TVM-Jugendausschuß

Kuno Stirnberg, Ulla Symens, Gert Uerschels, Frank Büllersbach, Thomas Gronimus

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen