5. Offenene Jülicher Stadtmeisterschaften

Eines der größten Tennisturniere der Region

Ca. 150 Teilnehmer bei den diesjährigen Offenen Jülicher Stadtmeisterschaften

JÜLICH Die 5. Auflage der Offenen Jülicher Stadtmeisterschaften ist am letzten Wochenende zu Ende gegangen. Zum ersten Mal wurde das Turnier auf der Anlage des TC RW Jülich ganze zwei Wochen ausgetragen. Anders wäre die Rekordzahl von fast 150 Spielerinnen und Spielern auch kaum zu stemmen gewesen.

Tennisspaß trotz Extremwetter und Corona

Auf 8 Plätzen ging es Tag für Tag hoch her. Selbst das heiße Wetter und die Gewitter der letzten Wochen konnten die Lust am Tennis, die auf der Anlage deutlich zu spüren war, nicht nehmen. Auch die Zuschauer ließen sich nicht abhalten und fanden zahlreich den Weg zum Turnier. Die anfänglichen Bedenken, die sich im Zusammenhang mit Corona stellten, erwiesen sich als unbegründet. Das Konzept ging auf, die Spieler und Zuschauer hielten zum großen Teil von selbst die Abstandsgebote und anderen Sonderregeln ein. Zusammen mit dem Coronabeauftragten des Vereins hatte aber auch die Turnierleitung ein Auge darauf. Diese ist dieses Jahr nochmals erweitert worden. Um das Kernteam, welches seit dem letzten Jahr unverändert ist, boten sich dieses Jahr viele weitere – besonders junge – Mitglieder der Damen- und Herrenmannschaft an, um vor Ort zu helfen. Sie durften sich zusammen mit dem ganzen Verein über spannende Spiele und tolle Begegnungen freuen. Die Spiele waren oft noch knapper als im Vorjahr, da auch im größten Feld der Herren 40 dieses Jahr eine Einteilung nach Spielstärke in A und B stattfand.

Zuversicht fürs nächste Jahr

Auch im nächsten Jahr freuen sich Turnierleitung und Verein, wieder viele Spieler begrüßen zu dürfen. Hört man sich das gute Feedback an, platzen die Felder im nächsten Jahr aus allen Nähten.

Ergebnisse

Juniorinnen: Johanna Schröder (TC RW Jülich) – Nele Kempen (GFC Düren 99) 6:0 6:1

Damen offen: Christina Hoffmann (TV Blau-Weiß Hoengen) – Katrin Lubberich (TG GW im DKJ Bocklemünd) 6:2, 7:5

Damen 40: Karen Lange (TC GW Aachen) – Kerstin Schubert (TC RW Jülich) 6:2 4:6 10:5

Junioren: Philipp Dohr (TC RW Jülich) – Lorenz Gittner (TC RW Jülich) 6:3 6:2

Herren offen A: Stephan Außen (TV BW Jülich) – Vladimir Panin (TV BW Jülich) 6:2, 6:2

Herren offen B: Jan Sammel (TC Kerpen) – David Arz (Baesweiler TC) 6:1, 6:4

Herren 40 A: Jan Kallscheuer (Dürener TV) – Marcel Decoux (PTSV Aachen) 6:3 6:1

Herren 40 B: Daniel Rohe (TC RW Jülich) – Markus Derwall (TC RW Jülich) 6:4, 2:6, 10:4

Herren 50: Werner Jahr (PFSV Düren) – Norbert Steufmehl (TV BW Jülich) 6:4 6:1

Herren 60 nach Gruppenspielen: 1. Ulrich Hilgers (TV BW Jülich), 2. Arno Lindner (TC Aachen-Brand)

Herren 50 am Ziel ihrer sportlichen Sehnsucht, Oberliga!! – Herren 40 auch in die 1. Verbandsliga aufgestiegen!

An einem Wochenende, wo die Vereinsfarben Rot Weiß sportartübergreifend strahlten, machten die Herren 50 durch einen völlig ungefährdeten 7:2-Erfolg gegen den VTHC GW Frechen den Aufstieg in die Oberliga perfekt!
So stand es nach den Einzeln schon 6:0, wobei drei Einzel 6:0, 6:0 für die Akteure des TC RW endeten. Frank Büllersbach, Volker Achenbach, Norbert Rahn, Gisbert Fuchs, Markus Strüver, Ingo Hohn und Thomas Hoffmann waren am Erfolg beteiligt. Selten ist ein Team so souverän und ungefährdet in die Oberliga aufstiegen. Die (Vor-)Freude auf den Sommer 2021 ist schon jetzt bei allen Beteiligten spürbar.
Ebenfalls ihr Meisterstück in der 2. Verbandsliga machten die Herren 40 durch einen 6:3-Erfolg gg. BW Kleineichen. Dabei trotzten die Spieler um Mannschaftsführer und Vereinstrainer Thomas Gronimus ihrer Personalknappheit, aber der Kader ist breit. So gewann Christoph Schelthoff bei seinem ersten Einsatz in der Herren 40 in diesem Sommer an Position fünf umjubelt im Matchtiebreak und stellte das zwischenzeitliche 4:2 her.
Bemerkenswert der Erfolg der 1. Junioren in der 1. Bezirksliga gg. Lokalrivale BW-Jülich. Jan Erik Hoffmann, Phlipp Dohr, Linus Borell und Lorenz Gittner sorgten so dafür, dass es am 05.09. zu einem echten Endspiel um den Aufstieg in die 2. Verbandsliga beim ebenfalls noch ungeschlagenen Heinsberger TC kommt.
Mit 5:1 bezwangen die 1. Juniorinnen mit Pia Ollech, Tina Schwade, Johanna Schrüder und Ameile Becker BW Hoengen in der 1. Kreisliga. Auch dieses Ergebnis bedeutet den Aufstieg!
Wir gratulieren allen erfolgreichen Teams von ganzem Herzen, wir sind stolz auf Euch!
🔴⚪️🎾🎾💪💪

Sommercamp 2020 ein voller Erfolg!

Auch in diesem außergewöhnlichen Jahr 2020 fand in der Woche vom 27.07. – 31.07. das traditionelle Tennisferiencamp der Tennisschule Gronimus auf unserer wunderschönen Anlage statt.

Selbstverständlich unter strikter Einhaltung der Corona-Regeln leiteten sechs Trainer das Camp mit insgesamt 32 Jugendlichen im Alter von sechs bis achtzehn Jahren auf acht Plätzen. So war gewährleistet, dass die Abstände eingehalten werden konnten. Trainiert und gespielt wurde in mehreren Gruppen jeweils von 10.00 – 12.00 Uhr und von 13.00 – 15.00 Uhr. Von 12.00 – 13.00 Uhr wurde zu Mittag gegessen, was wie immer hervorragend vom Clubgastronomen Ute und Hans Clemens zur Zufriedenheit Aller zubereitet wurde. Auch das Wetter spielte mit. So war es durchweg sonnig und bis auf den letzten Tag, dem Freitag, auch nicht zu warm.

Das Camp war wie die teilnehmenden Jugendlichen und die Eltern unisono befanden ein voller Erfolg. Neben sportlicher Betätigung kam der Spaß und das Gesellige nicht zu kurz und wirklich Alle hielten sich an die Hygiene-Regeln, was auch maßgeblich zum Gelingen des Camps beitrug.

Wir freuen uns auf eine Fortsetzung unserer Jugendcamps im nächsten Jahr!

Tennolinos – Großfeld-Cup im Sommer 2020

In diesem Sommer finden wieder Tennis-Großfeld-Cup-Turniere (mit Motorik) im Tennisbezirk ACDN-HS statt. Startberechtigt sind Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2010 und jünger.
Neben Gruppenspielen im Großfeld mit Play&Stay Stage 1 Bällen (25% druckreduzierte Bälle)
müssen die Teilnehmer einen Motorik-Parcours absolvieren. Hierbei wird Schnelligkeit, Koordination
und Ballgefühl gefördert. Die erbrachten Leistungen aus Tennis (dreifache Wertung) und Motorik
werden addiert und ergeben das Endergebnis.

Samstag, den 25.07.2020 (10:00 – ca. 14:00 Uhr) bei TC Rot-Weiß Jülich
Adresse: Stadionweg, 52428 Jülich
Turnierleitung: Thomas Gronimus

Meldungen per Email an: u10cup-ac-dn-hs@gmx.de
• Angabe: Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Telefon, Email-Adresse, Verein
• Angabe bzgl. Spielstärke:Bereits Teilnahme an Tennolino-Turnieren der Kategorie (Platzierung)
Meldeschluss: Jeweils eine Woche vor Turnierbeginn (Teilnahmebestätigung ca. eine Woche vor Beginn)
Meldegebühr: € 18.- in bar
Wir bitten um rechtzeitige Absage, falls gemeldete Kinder an der Veranstaltung nicht teilnehmen
können.

Tennisbezirk AC-DN-HS
Ulla Symens
Bezirksjugendwartin

5. offene Jülicher Stadtmeisterschaften!!

wir freuen uns sehr, euch mitteilen zu können, dass wir auch in diesem Jahr die offenen Jülicher Stadtmeisterschaften veranstalten werden.
Die 5. Auflage wird vom 10.08. – 23.08. auf unserer Anlage stattfinden.

In diesem Jahr bieten wir folgende Konkurrenzen an:

U18 weiblich
U18 männlich
Damen offen A (LK 1 – 13)
Damen offen B (LK 14 – 23)
Damen 40
Herren offen A (LK 1 – 13)
Herren offen B (LK 14 – 23)
Herren 40 A (LK 1 – 13)
Herren 40 B (LK 14 – 23)
Herren 50
Herren 60

Alle weiteren Informationen sowie den Link zur Anmeldung findet ihr hier:

Wir freuen uns auf euch!!

Teams des TC RW Jülich starten am Wochenende in die Medenspielsaison!!

Am kommenden Wochenende (11.06., 14.06.) starten die Teams des TC RW Jülich in die Medenspielsaison des Sommers 2020. Seit gut einem Monat ist unter Wahrung der Hygiene- und Abstandsregeln Tennissport im Freien möglich. Auf Grundlage der behördlichen Vorgaben zum Schutz vor dem Coronavirus haben die drei Tennisverbände von NRW (Mittelrhein, Niederrhein und Westfalen) ein „Hygiene- und Infektionsschutzkonzept für Tennis-Wettspiele in Nordrhein-Westfalen“ erstellt. So sind die Abstandsregeln zu wahren (z.B. kein Handshake), Duschen sind nur unter strikter Einhaltung der Hygieneregeln nutzbar, falls das der gastgebende Verein sicherstellen kann, es gibt keine Absteiger etc.

Die 1. Damen startet mit einem Spiel bei der dritten Mannschaft von GW Aachen in die Saison in der 1. Bezirksliga. Gut verstärkt und nach einem unglücklichen Abstieg vergangene Saison heißt das Ziel Wiederaufstieg in die 2. Verbandsliga. Ebenfalls eine gute Rolle in der 2. Verbandsliga möchten die Herren spielen, die mit Vereinstrainer Thomas Gronimus und Daniel Hartmann Neuzugänge haben, die das Team deutlich besser machen. Die Herren 40 streben ganz klar den Wiederaufstieg in die 1. Verbandsliga an.  Erste Standortbestimmung ist am Samstag das Spiel in Dellbrück. Am Sonntag dann nehmen die Herren 50 um Vereinspräsident Frank Büllersbach ihre Mission Aufstieg in die Oberliga in Angriff. Das Schlüsselspiel steigt sofort im ersten Spiel beim TC Rodenkirchen. Der Sieger dürfte mehr als gute Chancen haben im Sommer 2021 in der Oberliga zu spielen.

Wir freuen uns, dass es endlich losgeht!

Sommersaison 2020 -Tennisschule Gronimus

Liebe Mitglieder,

der Sommer naht in großen Schritten. Daher wird es wieder Zeit mit der Planung zu beginnen. Damit nicht alles zu unübersichtlich wird kommt hier ein kleiner Zeitplan:

  • 09.03. Rückmeldung Sommertraining und Ostercamps
  • 1.Osterferien Woche: Ostercamp / Mini Camp in Düren 99
  • 27.04. Start des Sommertrainings
  • 1. + 5. Woche der Sommerferien Tenniscamp in RW Jülich

Vorrangig sind jetzt vor allem die Ostercamps und die Anmeldung für das Sommertraining.

Daher bitte ich Euch alle, so frühzeitig wie möglich mir die entsprechenden Rückmeldungen zu geben damit wir in gewohnter Weise frühzeitig planen können.

Wer noch Freunde und Bekannte hat, die sich uns als Tennisverein anschließen wollen, darf diese Informationen natürlich sehr gerne weitergeben.

Eine kleiner Zusatzinfo noch zu den Camps. Da wir auch vermehrt den kleineren die Möglichkeit für ein Camp geben wollen haben wir das dieses Jahr ein wenig erweitert in der Ausschreibung. Hier werden aber praktisch 2 Camps parallel fahren, so dass der Camp Charakter der letzten Jahre erhalten bleiben wird.

Anmeldung: Sommertraining
Anmeldung: Ostercamp
Anmeldung: Tennis Xpress
Anmeldung: Sommercamp 1
Anmeldung: Sommercamp 2
Anmeldung: Ampeltennis
Anmeldung: Ballschule
Anmeldung: Minicamp

Wir freuen uns auf eine tolle und erfolgreiche Sommersaison mit euch!

Liebe Grüße
Thomas