Bezirksmeisterschaften des Bezirkes AC/DN/HS der Erwachsenen 2015

 

DSC_0450

Die Endrunde der Bezirksmeisterschaften des Bezirkes AC/DN/HS  der Erwachsenen fand in diesem Jahr in der Tennisabteilung des Dürener TV statt.

Gespielt wurde auf der Anlage Dr.- Overhues-Allee – an den ersten drei Tagen auch auf den Plätzen der benachbarten Vereine Post-Ford-Sportgemeinschaft und RW-Düren – in fünf Herren und in einer Damen Konkurrenz. Im Verlauf der Turnierwoche gingen 100 Teilnehmer an den Start, 29 alleine in der Herren 50 Konkurrenz, die damit das stärkste Teilnehmerfeld auswies.

Die Turnierleitung lag in den Händen von Bezirkssportwart Bernhard Renn, dessen stärkster Verbündeter in diesem Jahr das Wetter war: Es war keine einziges wetterbedingte Spielverschiebung notwendig. Lediglich ein Match musste wegen einbrechender Dunkelheit abgebrochen und am Folgetag fortgesetzt werden.

Die Ergebnisse:

Eva Berbuir (TC Derichsweiler) setzte sich bei den Damen 50 im Vereinsduel gegen ihre Teamkollegin Martina Kurth mit 7:5, 6:1 durch.  Im Finale der Herren A Konkurrenz gewann Paul Meuwissen (TC RW Geilenkirchen) gegen Marcel Quack (TC Wegberg) mit 6:1, 6:2. Bei den Herren 30 sicherte sich Sebastian Gutsell (PTSV Aachen) mit 7:6, 6:1 gegen Thorsten Cornelius (SC Alemannia Lendersdorf) den Sieg. Der Meistertitel der Herren 40 ging mit 6:2, 6:1 gegen Wolfgang Möthradt (Dürener TV) an Frank Büllersbach (TC RW Jülich), der damit seinen Titel verteidigte. Im Herren 50 Feld setzte sich Werner Jahr (TC BW Stolberg) gegen Udo Dahmen (Post Düren) mit 7:6 , 6:1 durch. Und bei den Herren 60 gewann das Endspiel Phillip Sattler (Dürener TV) mit 6:4, 6:2 gegen Roland Jung vom TC Heimbach.

Wir gratulieren ganz herzlich allen Teilnehmern und Siegern !!

Hier geht es zu TVPRO-online!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.