Tennisclub Rot-Weiß Jülich holt Double beim Bezirkspokal!!

Pokal_Damen_2015Sowohl die Damen offen, als auch die Herren offen, gewinnen das Finale in Eschweiler!

Die Pokalsammlung unseres Vereins ist wieder um zwei Exemplare reicher. Bei den diesjährigen Bezirkspokal-Finalspielen ist den Damen offen um Christina Dymowski, Michelle Riches, Ann-Christin Weiergräber und Annalena Vaaßen ebenso wie den Pokal_Herren_2015Herren offen um Konstantin Lorenz, Daniel Hintzen, Christian Vaaßen und Kai Schelthoff der Finalsieg gelungen. Die Damen setzten sich gegen PSF Düren mit 2:1 durch. Christina Dymowski konnte ihr Einzel ebenso unter Dach und Fach bringen, wie Ann-Christin Weiergräber und Annalena Vaaßen ihr Doppel. Michelle Riches musste verletzt aufgeben, was dem Gesamtsieg aber nicht mehr im Wege stand. Die Herren konnten ebenfalls mit einem 2:1 Sieg über den Dürener TV ihren Vorjahres-Triumph wiederholen. Konstantin Lorenz und Daniel Hintzen sorgten mit ihren Einzelsiegen für die nötigen Matchpunkte und konnten so die Niederlage von Christian Vaaßen und Kai Schelthoff im Doppel egalisieren. Beide Teams treten nun im so genannten TVM-Cup gegen die Sieger der anderen Bezirke an. Wir wünschen unseren Mädels und Jungs viel Erfolg dabei, denn zwei weitere Pokale würden in unserem Clubheim sicherlich auch noch Platz finden.

Am Sonntag den 13.09.2015 um 14.00 Uhr spielen unsere Herren das Halbfinale gegen den TC Metternich auf unserer Anlage.

Zur gleichen Zeit spielen unsere Damen das Halbfinale des TVM-Cup’s in Godesberg!

Wir gratulieren ganz herzlich und drücken beim TVM-CUP ganz fest die Daumen!!!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.