Tennis – Damen von RW Jülich krönen erfolgreiche Saison mit Pokalsieg!!

Die Damenmannschaft des TC Rot-Weiß Jülich ist in der Sommersaison die erfolgreichste Mannschaft des ganzen Vereins gewesen.

Nachdem im vergangenen Jahr der Aufstieg in die 2. Verbandsliga noch knapp verpasst wurde, ist der Aufstieg in diesem Jahr nun souverän erreicht worden. Mit insgesamt vier deutlichen Siegen bei keiner einzigen Niederlage wurden die Erwartungen von Mannschaftsführerin Christina Dymowski voll erfüllt. Ausschlaggebend war ein 7:2 Erfolg am dritten Spieltag gegen den Lokalrivalen von Blau-Weiß Jülich. Im letzten Saisonspiel gegen den TC Heimbach ließ das durch Alexa und Felicia Dose verstärkte Team nichts mehr anbrennen und gewann mit 8:1.

Auch im Pokal, in dem zwei Einzel und ein Doppel gespielt werden, konnte sich die Mannschaft gegen die Konkurrenz aus Aachen, Düren und Heinsberg ohne Punktverlust durchsetzen. Im Viertelfinale gelang den Damen zunächst ein Sieg gegen PTSV Aachen, im Halbfinale wurde die Mannschaft vom TV Huchem-Stammeln bezwungen. Im Finale kam es erneut zum Derby gegen Blau-Weiß Jülich, welches die Damen von Rot-Weiß Jülich deutlich mit 3:0 für sich entscheiden konnten.

Als Sieger des Bezirkspokals traf das Team nun zum krönenden Saisonabschluss auf die Siegermannschaften der anderen Tennisbezirke Köln/ Leverkusen, Bezirk Linksrheinisch und des Bezirks Rechtsrheinisch. Im Halbfinale gelang auf Grund einer taktisch klugen Aufstellung ein hart umkämpfter 2:1 Erfolg gegen den TC Lechenich. Erstmalig stand damit eine Damenmannschaft des TC Rot-Weiß Jülich im Finale des Tennisverbandes Mittelrhein, welches traditionell in Dormagen ausgetragen wird. In der Aufstellung Christina Dymowski, Alexa Dose, Felicia Dose und Chiara Spähn wurde der Finalgegener DJK Bocklemünd mit 3:0 niedergerungen. Das Team feierte sich selbst und die überaus erfolgreiche Saison und blickt mit viel Freude und Zuversicht auf die kommende Saison in der Verbandsliga.

Auf dem Foto sind zu sehen (von links nach rechts)
Chiara Spähn, Christina Dymowski, Felicia Dose, Alexa Dose

Verfasser des Textes:                   Volker Achenbach (Pressewart von Rot-Weiß Jülich)

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.