Herren-60 Doppel Verbands- und Bezirksmeister kommen in diesem Jahr aus Jülich!

vb

Die Herren-60 Doppelrunde vom Tennisclub Rot Weiß Jülich holt souverän Verbands- und Bezirkspokal!

Pulheim Die Herren 60 vom Jülicher Tennisverein Rot-Weiß haben einen klaren Sieg in der Doppel Freizeitrunde im Bezirk Aachen-Düren-Heinsberg eingefahren und sich so ohne einen Punktverlust für die Verbandsmeisterschaften qualifiziert.

Bei diesen besieget die Mannschaft, bestehend aus Rudi Dreesen, Reinhard Schätzler, Arno Lindner, Norbert Dolfus, Heinz Schmitz, Josef Dohmen, Wolf Romm, Willi Schiefer und Jörg Danker im Halbfinale ebenfalls glatt die aus dem rechtsrheinischen Bezirk stammenden Bensberger, ehe man im Finale in Pulheim gegen den Tennisclub Rot-Schwarz Neubrück aus dem Bezirk Köln-Leverkusen antreten musste. Auch hier gaben sich die Jülicher keine Blöße und gewannen souverän mit 4:0. Somit holte die Herren-60 Doppelrunde von Rot-Weiß Jülich nicht nur den Bezirks- und Verbandspokal, sondern blieb zudem auch noch ohne Punktverlust.

Wir gratulieren ganz herzlich!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.