Registrierung

Benutzername*
Anrede*
Vorname*
Nachname*
Straße*
Hausnummer*
PLZ*
Ort*
E-Mail*
Telefon
Password*
Password (wiederholen)*
Ich bin Vereinsmitglied
Ich besitze einen Hallenschlüssel
* Ich habe die Informationspflicht gelesen und bin mit der Verarbeitung und Speicherung meiner Daten einverstanden
Ohne die Einwilligung in die Datenverarbeitung ist eine Registrierung nicht möglich.
die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Informationspflicht zum Online-Buchungssystems im Tennisclub Rot-Weiß Jülich e.V.
1) Verantwortlich für die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung ist der Tennisclub Rot-Weiß Jülich E.V., Stadionweg 9, 52428 Jülich,
gesetzlich vertreten durch den Vorstand nach § 26 BGB, E-Mail: info@rw-juelich.de
2) Mit der Registrierung nimmt der Verein folgende Daten auf:
a) Anrede
b) Name, Vorname
c) Anschrift ( Straße, Hausnummer, PLZ, Ort)
d) E-Mailadresse und Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobil)
e) Passwort für die Anmeldung zum Online-Buchungsssytems
f) Benutzername für die Anmeldung zum Online-Buchungsssytems
g) die Eigenschaft ob Mitglied im Verein oder nicht
h) die Eigenschaft im Besitz eines Hallenschlüssels zu sein oder nicht

Diese Informationen werden in einer Datenbank der domainfactory GmbH, Oskar-Messter-Str. 33, 85737 Ismaning, Deutschland gehostet.
Der Zugang ist mit einem Passwort geschützt, welches nur der Webmaster und der Hallenwart kennen.
Die personenbezogenen Daten werden durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt.
3) Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung der Buchung und Abrechnung einzelner Hallenstunden verarbeitet.
Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Bei Mitgliedern des Tennisclub Rot-Weiss Jülich liegen die personenbezogenen Daten bereits im Vereinsprogramm vor.
Es gelten zusätzlich die Informationspflicht des Tennisclub Rot-Weiß Jülich e.V., die beim Anmeldeformular zur Mitgliedschaft angehängt ist.
4) Die Anmeldung ist freiwillig. Es können jederzeit einzelne Hallenstunden per Telefon oder Email gebucht werden.
5) Sobald der Registrierte einen Löschungsauftrag erteilt, wird der Eintrag in der Datenbank gelöscht, wenn alle von ihm gebuchten Stunden abgerechnet sind.
Spätestens mit dem Ende der laufenden Hallensaison.
Alle Daten, die die Finanzverwaltung betreffen, werden 10 Jahre aufbewahrt. (z.B. Rechnungen)
Der Registrierte hat folgende Rechte:
- das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
- das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
- das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
- das Recht auf Einschränkung nach Artikel 18 DSGVO,
- das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,
- das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,
- das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artiel 77 DSGVO,
- das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechmäßigkeit der aufgrund
der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Stand: April 2018
Impressum Datenschutz